Die Visian ICL an der Augentagesklinik Oldenburg:

  • Der Eingriff erfolgt in Tropf- oder Rauschanästhesie, nach Absprache
  • es können beide Augen in einer Sitzung operiert werden
  • je Auge werden 15min. benötigt
  • es ist nur ein mikroskopischer Einschnitt am Rande der Hornhaut notwendig. Ein steriles Gelkissen wird eingefüllt. Die ICL liegt vorgefaltet in einem Röhrchen, wird mit einem Stempel in die Augenvorderkammer geschoben, mit Mikrohäkchen ausgerichtet, das Gelkissen ausgespühlt